Willkommen

Das "Altana" ist das kleine, sehr persönliche Hotel der Familien Edwin A. und Esther Lehmann sowie Adrian M. und Wirinthip Lehmann. Es liegt im Unterengadiner Ferienort Scuol direkt bei Bergbahn, Bahnhof und Postauto. Das Altana ist weder Wellness-Tempel noch Sporthotel - dafür finden Gäste hier Natur und Wohlbefinden, Qualität zu fairen Preisen und echte Gastlichkeit in einem familiären, herzlichen Ambiente.

 

 

 

 

 

 

Schnell mal weg!


Limitiertes Spezialangebot zur Saisoneröffnung. 
Buchbar vom: 24.5. bis 29.5.15 

bei Anreise zwischen dem 7.6. bis 16.6.15

ab 4 Übernachtungen:
 10% Rabatt auf den Zimmer Frühstückspreis
 10% Rabatt auf Ihre Konsumationen im Restaurant

 Inklusive:

-       1 Flasche Prosecco und Mineralwasser auf dem Zimmer bei Anreise

-       Engadin Scuol Mobil Karte (Dreiländereck-General-Abonnement inkl. Bergbahnen Motta Naluns)

-       täglich Wandertee

-       Wanderkarte

-       Leihwanderstöcke

-       W-Lan/WiFi

-       Parkplatz vor dem Hotel/Garagenparkplatz

-       Fahrradraum für Biker

-       Garagenplatz für Motorräder


Angebot ist nur bei Direktbuchungen gültig:

Rufen Sie uns an Tel. 081 861 11 11 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an hotel@altana.ch


  

Freundlichstes Hotel der Schweiz

 

Wählen Sie das Hotel Altana und dessen zuvorkommende und professionelle Mitarbeiter zum "freundlichsten Hotel der Schweiz".
Der branchenweit getragene "Award" für das "freundlichste Hotel der Schweiz" wird von Schweiz Tourismus auf Basis von Rückmeldungen auf Online Portalen vergeben.
 

 Bewerten auch Sie uns auf HolidayCheck oder TripAdvisor

 Direkt zur TripAdvisor Bewertung
 Direkt zur HolidayCheck Bewertung
 

 

 

 

 

Online Reservation

Sollten Sie zu Ihrem Wunschdatum keine Zimmer als verfügbar angezeigt bekommen, senden Sie uns bitte eine Email oder rufen Sie uns an unter
+41 (0)81 861 11 11.
Hotel Altana

Öffnungszeiten

Winter 2014/15
Vom 20. Dezember 2014 bis 22. März 2015
 

Sommer 2015
Vom 6. Juni bis 18. Oktober 2015

 

Winter 2015/16
Vom 19. Dezember 2015 bis 28. März 2016